Therapeutische Frauen Massage – TFM

Harmonie für den Körper und Entspannung für die Seele! Die sanfte TFM ist eine wunderbare Begleitung bei allen Frauen-Problemen, bei Kinderwunsch, in den Wechseljahren und bei Schmerzen, wie zum Beispiel Migräne.

Therapeutische Frauenmassage ist ``mehr`` als bloß Massage! TFM ist eine Einladung an den Körper und die Hormone, sich selbst in die Mitte zu bringen.

Ganz entspannt Frau-Sein!

Als Teil des Creative Healing Systems nach Joseph B. Stephenson ist die TFM eine sanfte Öl-Massage um das Energie- und Hormonsystem der Frau in Balance zu bringen. Sie eignet sich in allen Lebensphasen und -lagen der Frau, bei vielen gynäkologischen Problemen und Erkrankungen.

Die TFM lädt den Körper ein, sich selbst in Balance zu bringen. Sie fördert die Selbstheilungsprozesse und führt in die Mitte zurück, so dass Energie wieder frei fließen kann. Durch die Aktivierung des Lymphflusses werden die Entgiftung und der Abtransport der eingelagerten Schlacken gefördert.

Kinderwunsch begleiten mit TMF

Der Weg zum Wunschlind ist manchmal schwer! Dabei ist bei vielen Paaren schulmedizinisch keine Ursache zu finden. Oft spielen Stress, (seelische) Blockaden, überlasteter Stoffwechsel, kleine Hormonverschiebungen usw eine Rolle. Neben Akupunktur und Heilkräutern kann ich die Therapeutische Frauenmassage hier sehr empfehlen. Sehr sanft bringt sie alles in feine Bewegung und macht den Weg für das Wunschlind frei.

Die TFM lässt sich wunderbar als entspannende Begleitung für die Kinderwunschtherapie einsetzen und fügt sich auch hervorragend in die IVF- oder ICSI-Behandlung ein.

Für die Selbstbehandlung zu Hause ist sie ebenfalls hervorragend geeignet.

Wohlfühlen mit TFM in Schwangerschaft und Wochenbett

Die sanfte Anregung der Lymphe und die Harmonisierung von Körper und Seele sind eine entspannende Begleitung auf dem Weg zum Mama-Sein!

Ganz nebenbei unterstützt die TFM bei Wassereinlagerungen, Übelkeit und erhöhtem Blutzucker (ergänzend zur Betreuung durch die Hebamme und die Gynäkologin).

Die Massage wird auch von empfindlichen Schwangeren sehr gut vertragen.

Die TFM-Eigenbehandlung lernen

Du möchtest die Therapeutische Frauenmassage gerne regelmäßig zu Hause einsetzen? Gerne zeige ich Dir, wie es geht und worauf es ankommt!

Am Besten lernt es sich zu zweit (mit dem Partner, einer Freundin…), damit man gegenseitig von der tollen Massage profitieren kann.

Zum Beispiel

  • für den Stoffwechsel
  • Bei Kinderwunsch
  • Die Mama-Massage
  • Die Hormonmassage (bei Zyklus- und Blutungs-Problemen)
  • Für die Wechseljahre

TFM bei Frauen-Problemen und darüber hinaus:

  • Kinderwunsch-Unterstützung
  • Begleitung der Kinderwunsch-Therapie
  • Zyklusstörungen
  • Hormonelles Ungleichgewicht
  • Hormonelle Schwäche
  • Libidoverlust
  • Regelschmerzen
  • PMS
  • Zyklusbedingte Stimmungsschwankungen
  • Begleitung in der Schwangerschaft
  • Unterstützung der Rückbildung
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Neigung zu Zysten
  • PCOS
  • Endometriose-Begleitung
  • Senkungsbeschwerden
  • Blasenschwäche
  • Hämorrhoiden
  • Wassereinlagerungen
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Verspannungen
  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • Erhöhter Blutdruck
  • Entgiftung und Entschlackung
  • Schilddrüsenstörungen
  • Entspannung und innere Lösung in stressigen Zeiten