Die Wochenbett-Suppe

Die Wochenbett-Suppe TCM

Die Wochenbett-Suppe

Das Wochenbett sollte eine Zeit der Erholung und Entspannung sein. Nach der kraftraubenden Geburt alle Reserven aufzufüllen und zu Vitalität und Schwung zurück zu finden, ist wesentlich, um die Gesundheit der Frau zu stärken. Die traditionelle chinesische Wochenbett-Suppe kann wesentlich dazu beitragen. Und schmecken tut sie auch noch!

Was du brauchst:

  • 10 chinesische rote Dattel (Jujuben)
  • 5 g Liebstöckel-Wurzel (Levisticum radix)
  • 15 g getrocknete Lotuswurzelstückchen (Nelumbinis nodus radix)
  • 5 g chinesische oder westliche Engelwurz-Wurzel (Angelica sinensis oder archangelica)
  • Sellerie-Knolle nach Belieben
  • Frischen Thymian
  • 3-4 Möhren
  • ½ Tasse schwarze Bohnen (vorher 1 Nacht in Wasser einweichen und danach abspülen)
  • Etwas frischen Ingwer
  • Frische gemahlener Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3-4 Wacholderbeeren
  • Auf Wunsch: 1 Hühnerschenkel

So wird’s gemacht:

Gib alle Zutaten in ca. 4 Liter Wasser und koche sie mindestens 2 Stunden. Dann alle Zutaten abseihen. Das Hühnerfleisch kann zerkleinert und der Brühe wieder zugegeben werden. Wer mag, reichert die Brühe direkt vor dem Trinken mit frischen, saisonalen Kräutern an.

Nach der Geburt kann die frischgebackene Mama jeden Tag 1-2 Tassen der Suppe warm trinken. Das stärkt die Energie und das Blut und verbessert so die Regeneration!

Je länger die Suppe kocht, desto mehr Energie soll sie anreichern. Daher kann es ganz schön sein, das Kochen der Suppe zu delegieren. Die Mutter, Schwiegermutter, Schwester, beste Freundin o.ä. kann sich dann die Zeit des Wartens während der Wehen zur Geburt vertreiben, indem sie die Suppe liebevoll zubereitet.

Wenn die Energie doch soweit geschwächt ist, dass die Wochenbett-Suppe nicht ausreicht, sie wieder aufzufüllen, kommen chinesische und westliche Tees zum Einsatz. Von Schmerzen, Geburtsverletzungen, Wochenbettdepression und Still-Problemen bis hin zu Verspannungen, Erschöpfung und Infektanfälligkeit – die Chinesische Medizin hält dafür viele Behandlungsmöglichkeiten bereit.
Ich wünsche allen Kindern eine gesunde, vitale und entspannte Mutter! Allen frischgebackenen Mamas wünsche ich, dass sie voller Kraft und Freude den neuen Lebensabschnitt genießen können!